FESTIVAL FUN: WHAT’S IN MY BAG?

Der Festival-Sommer läuft auf Hochtouren. Letzte Woche feierte ich noch bei Rock Park zu Bilderbuch, Kraftklub und Marsimoto und nächstes Wochenende wird endlich wieder das Southside unsicher gemacht. In den vergangenen Jahren haben sich ein paar Kleinigkeiten auf Festivals besonders bewährt, die seitdem nicht mehr in meinem Turnbeutel fehlen dürfen. Was ihr auf eurer Packliste unbedingt noch ergänzen solltet, könnt ihr jetzt hier lesen.

Have FESTIVAL FUN!

Festival_bag

1. Digital Kamera: Scheint in Zeiten von Smartphones eher Old School zu sein, aber der Akku von den kleinen Dinger hält locker das ganze Festival durch. So kann man genug Erinnerungsfotos von der Lieblingsband und den Freunden schießen.

2. Sonnencreme & Sonnenbrille: Damit kann man den ganzen Tag in der Sonne rocken und hat nach dem Wochenende eine ordentliche Bräune, statt lästigem Sonnenbrand.

3. Kleines Vorhängeschloss: Genau genommen sollte sich nur der Schlüssel in eurer Tasche befinden, während das Schloss an eurem Zelt hängt. So könnt ihr sicher sein, dass kein verirrter Festivalbesucher schon in eurem Zelt schläft, wenn ihr vom Gelände zurückkehrt.

4.Taschenlampe: Wer nachts schon mal über den dunklen Campingplatz gelaufen ist und über Zeltschnüre gestolpert ist, weiß für was das Ding gut sein kann.

Festival_bag_snack5. Snacktime: Singen und Tanzen in der Sonne macht hungrig und vor allem durstig. Bis die nächste Band auftritt kann man so wieder schnell seine Energiereserven auffüllen.

6. Desinfektionsmittel: Das Stichwort Dixie-Klo sollte an dieser Stelle vollkommen ausreichen.Festival_Bag_Zipperbeutel

Kleiner Tipp: Damit eure Sachen auch einen Regenschauer überstehen, sollten sie wasserfest verpackt werden. Das Smartphone und die Kamera kann man zum Beispiel in so praktische wasserfeste Hüllen stecken. Meine gab es übrigens bei Xenos. Wer so etwas nicht zur Hand hat, kann sein Hab und Gut auch in einem Zipper Beutel verstauen. So geht nichts kaputt oder erleidet einen Wasserschaden.

Festival_Bag_Faltflasche

Ein weiteres praktisches Festival-Gadget sind übrigens diese sogenannten Faltflaschen. Die lassen sich immer wieder an den Wasserstellen auffüllen und sorgen dafür, dass man auch an heißen Tagen immer genug zu Trinken dabei hat.

 Was darf in deiner Festival-Tasche nicht fehlen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “FESTIVAL FUN: WHAT’S IN MY BAG?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s