BAKING FUN: STAR WARS FRISCHKÄSE-MUFFINS

Der Countdown läuft! In zwei Tagen kommt der langersehnte STAR WARS Film nun endlich in die Kinos. Um die Zeit bis zum Filmstart zu verkürzen, ließ ich schon einmal die Macht in meiner Küche erwachen. Welches Jedi-Gebäck dabei heraus kam, verrate ich euch in diesem Beitrag.

via AmazonStar Wars Cupcakes Laserschwert Frischläse Muffins

Meine Frischkäse-Muffins haben sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Partyklassiker entwickelt. Meine Freunde mögen sie vor allem wegen der leckeren Füllung und dem saftigen Buttermilchteig. Ich selbst backe sie gerne, weil sie super fix zu machen sind und sich besonders gut verzieren lassen. Mit Hilfe von Ausstechern, Fondant und Schokoladenglasur lassen sie sich ganz einfach zu jedem Motto passend dekorieren.

Star Wars Muffins Laserschwert TopperFür die Deko habe ich dieses Mal kleine Sterne aus weißem Fondant ausgestochen und zusätzlich silberne Streusel auf die Kuvertüre gestreut. Die kleinen Laserschwerter habe ich übrigens in einem Spielzeugladen gefunden, aber ihr könnt sie auch ganz einfach via Amazon bestellen.

Aber aufgepasst, denn die hübsche Dekoration verselbstständigt sich schnell. Denn auf einmal hatte jeder Gast ein Laserschwert in seiner Hand und es wurden regelrechte Schlachten am Essenstisch ausgetragen. Es steckt eben doch in jedem ein echter Jedi-Ritter.

Star Wars Frischkäse Muffins Light Saber Cupcakes Yoda

„Come to the dark side we have muffins!“

Zum Nachbacken gibt es hier das Rezept.

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “BAKING FUN: STAR WARS FRISCHKÄSE-MUFFINS

    • Hallo Chrissy! Hoffentlich hat euch der Film genau so gut gefallen wie mir 😉 Stimmt, es gibt tatsächlich viele Sachen mit STAR WARS. Aber auch witzig zu sehen, was sich die Firmen alles einfallen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s