TEMPORARY WARDROBE – FASHION TO RENT IN STUTTGART

Manchmal stehe ich vor meinem Kleiderschrank und denke mir „Ich hab nichts zum Anziehen!“ Diese Situation kennst Du sicher auch, oder? Im Alltag ziehe ich dann Jeans, ein Streifenshirt und meine Lieblings-Sneaker an. Passt eigentlich immer! Aber was ist, wenn ein besonderes Event wie eine Hochzeit, die Fashion Week oder ein aufregendes Date anstehen? Vor einiger Zeit wäre ich an dieser Stelle in meine „Panikkäufe“ verfallen. Schnell noch ein Kleid oder Oberteil bei H&M oder Zara kaufen, kostet ja fast nichts! Ergebnis ist ein voller Kleiderschrank mit vielen Einzelstücken, die nicht recht zusammen passen wollen, einem auch nicht wirklich gefallen und nach einmal Tragen ihr trauriges Dasein fristen. Wusstest Du, dass wir 40% unserer Klamotten im Schrank selten oder sogar nie tragen?! (Mehr interessante Informationen zu dem Thema findest Du übrigens hier) So ein Kleiderschrank kommt für mich nicht mehr in Frage! Inzwischen klappt mein Verzicht auf „Fast Fashion“ bis auf wenige Ausnahmen ziemlich gut. Ich konnte viele tolle neue Labels, Stores und Onlineshops finden, die vor allem tolle & faire Mode für den Alltag verkaufen, oder ich habe einfach Second Hand eingekauft. Für die Fashion Week in Berlin war ich allerdings auf der Suche nach einem schicken Outfit für die Schauen und Abendveranstaltungen. Eine faire Lösung musste also her!

Temporary Wardrobe Stuttgart Kleidung leihen statt kaufen Fashionblog Stuttgart

KLEIDUNG LEIHEN STATT KAUFEN!

Schon lange wollte ich einmal das Prinzip „Kleider leihen“ ausprobieren, schließlich streame ich auch Musik bei Spotify, oder fahre mit dem Car2go, statt mir ein eigenes Auto zu kaufen. Warum also nicht auch mal Kleidung leihen? Für die Fashion Week durfte ich mir für eine Woche ein tolles Outfit bei Temporary Wardrobe in Stuttgart leihen.Streetstyle Berlin Fashion Week Fashion Blog Stuttgart Outfit Lederrock

Im schönen Store von Jeanna und Nora, konnte ich einige Teile anprobieren und entschied mich am Ende für die tolle Kombination aus Lederrock, blauer Bluse und kleiner Clutch. In dem Outfit habe ich mich rundum wohlgefüllt, was sicher auch an der netten Beratung lag.

Bei Temporary Wardrobe kannst Du Accessoires, Kleidung und Schuhe nämlich online leihen, oder wie ich einen Anprobetermin im Stuttgarter Showroom vereinbaren. Je nach Anlass, Größe und Vorlieben werden dir schon einige Outfits zusammengestellt und am Ende kann man Leihen, was am besten passt und gefällt.

Die zwei Gründerinnen von Temporary Wardrobe sind übrigens echte Modeexpertinnen und arbeiten beide auch als Stylistinnen. Für mein Outfit hab ich von Jeanna den Rat bekommen große Ohrringe zu kombinieren. Gesagt getan!

Fashion Blogger Berlin Temporary Wardrobe Stuttgart Chloe Sandalen Mango

Nach der Fashion Week, habe ich mein Outfit einfach wieder im Showroom abgegeben. Die Reinigung ist nämlich in der Leihgebühr inbegriffen. Du möchtest auch Kleidung bei Temporary Wardrobe leihen? Hier gibt es noch mehr Informationen.

 FAZIT

Würde ich es wieder machen? Auf jedenfall! Das Leihen ging super einfach und die Auswahl ist einfach riesig. Ich kann es allen besonders weiterempfehlen, die auf der Suche nach einem Outfit für einen besonderen Anlass sind. Dann hängt das Abendkleid nach einmal tragen nicht im Schrank rum und verstaubt. Wäre ja viel zu schade! Außerdem ist das Leihen auch eine gute Idee, wenn man ein paar neue Teile haben will um seine eigenen Sachen neu zu kombinieren. Bei Temporary Wardrobe kann man übrigens auch ein Styling-Abo abschließen und hat dann jeden Monat etwas Neues zum Anziehen, ohne das der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt.

Chanel Tasche mieten statt kaufen Temporary Wardrobe Stuttgart

Wie gefällt Dir mein Outfit? Wäre Kleider leihen auch etwas für Dich? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Logo Temporary Wardrobe Stuttgart Kleider leihen statt kaufen

Mittelstrasse 19,70180 Stuttgart

 tel. 0711 / 566 195 85

www.temporarywardrobe.com

In freundlicher Zusammenarbeit mit Temporary Wardrobe

Advertisements

4 Gedanken zu “TEMPORARY WARDROBE – FASHION TO RENT IN STUTTGART

  1. Ein wunderschönes Outfit und eine geniale Idee! Gerade für Hochzeit gekaufte Kleider trage ich danach fast nicht mehr, voll schade! Nächste Woche greife ich bewusst zu einem schon vorhanden Kleid und kaufe mir kein neues. Auch wenn der H&M Sale wieder eine große Versuchung ist! Deinen Ansatz weniger und bewusst zu kaufen finde ich total klasse! Ich versuche mich auch am konsequenten auftragen, aussortieren und weniger kaufen. Klappt mal besser und mal weniger. Vielleicht magst du mal ein paas Shops vorstellen?

    • Hallo Chrissy,
      vielen Dank für Dein nettes Kommentar! Mit anderen Accessoires kann man ein Kleid ja auch schnell anders stylen und braucht nicht jedes Mal ein neues. Ich bin mir sicher, du bekommst das auch super hin 😉 Sein Kaufverhalten zu ändern ist manchmal tatsächlich gar nicht so einfach, schließlich hat man sich über Jahre daran gewöhnt. Klappt bei mir auch mal besser und mal schlechter. Shops vorstellen ist eine tolle Idee! Liebe Grüße!!! ❤

      • Bei mir bemerke ich langsam schon eine positive Veränderungen, ich will gar nicht mehr so viel neues. Es stresst mich eher! Lieber bewusst ein schönes Stück shoppen und die Masse links liegen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s