GOODBYE SUMMER: MOST WORN, MOST LOVED PIECES

Woran ich merke, dass es Herbst ist? Aus meinem Kleiderschrank habe ich wieder meine kuscheligen Strickpullover und Schals hervorgeholt und habe die erste lästige Erkältung hinter mir. Bei Lippenstift und Nagellack greife ich nun zielsicher zu dunklen Braun- und Beerentönen, statt zu leuchtenden Sommerfarben. Und bis auf die Erkältung habe ich auch gar kein Problem damit, denn ich mag den Herbst! In modischer Hinsicht finde ich herbstliche Lagenlooks eben viel spannender, als einfache T-Shirt und Shorts Kombinationen. Geht es Dir auch so? Und bevor es auf dem Blog nur noch wärmende Looks gibt, sage ich „Goodbye Summer“ und zeige Dir zum Abschluss noch meine (fairen) Sommerlieblinge inklusive Shopping-Tipps.

outfit-fair-fashion-asos-africa-fashionblog-blog-stuttgart-elbphilharmonie-hamburg

Weiterlesen

Advertisements

OUTFIT FUN: TROPICAL FEELING

An was musst du denken, wenn du „Schwabenländle“ hörst? Die meisten denken wahrscheinlich an Köstlichkeiten, wie mein Leibgericht Maultaschen oder an Spätzle. Andere wiederum denken zuerst an heiße Flitzer, unterirdische Bahnhöfe oder die berühmt berüchtigte Kehrwoche. Aber hättest du auch an Mode gedacht? Bei meinem heutigen Outfit, mit bunten Blouson und bequemen Sweatpants kommt zwar direkt Tropical Feeling auf, aber es stammt tatsächlich mitten aus dem Schwabenland: Der Look kommt nämlich aus dem Hause Passport und wurde in Böblingen designt.

passport outfit blouson sweatpants tropical feeling

Weiterlesen

OUTFIT FUN: FASHION QUEEN & LIEBLINGSTRETER

„Schuhe, Schuhe, Schuhe – Setze deine neuen Lieblingstreter in Szene!“

Hört sich doch fast wie ein Motto von Guido Maria Kretschmer an, oder? Allerdings war ich letzte Woche nicht für den Designer und seine Sendung „Shopping Queen“ unterwegs, sondern durfte im Rahmen einer anderen tollen Aktion einkaufen gehen:

flux_sneaker_adidas_dust_rose

Das neue Shopping-Center MERCADEN in Böblingen sucht nämlich eine FASHION QUEEN. Insgesamt 15 Modeliebhaberinnen dürfen gegeneinander antreten und ihren Sinn für Mode beweisen. Das Prinzip ähnelt der Fernsehshow aus dem Nachmittagsprogramm und lässt Frauenherzen mindestens genauso hoch schlagen. In drei Stunden darf nach Lust und Laune für insgesamt 400€ ein Outfit zu einem bestimmten Motto geshoppt werden.

Wie meine Shoppingtour gelaufen ist & wie mein Outfit aussieht könnt ihr jetzt hier sehen: Weiterlesen

OUTFIT FUN: STUTTGART STYLE STORY #1

Stuttgart Style Story

Guten Morgen Stuttgart, Du kannst so stylisch sein!
Morgens, acht Uhr, in der S-Bahn Richtung Stuttgart Mitte. Bahnfahren aka: „Ich muss mich jetzt dummerweise noch ganze 20 Minuten alleine beschäftigen.“ Wie gewohnt, gibt es weder Netz- noch Internetempfang. Instagram, Facebook & Co. sind in diesem Moment also für mich schon mal gestorben. Ich beginne mit kramen in meiner Tasche, versuche das Chaos zu ordnen und doch noch Beschäftigung in Form eines Magazins oder ähnlichem zu finden. Fehlanzeige! Ernüchterung macht sich breit, aber sie ist auch noch nicht groß genug, um mich auf eins meiner Vorlesungsskripte zu stürzen. Es wird also schnell ich den „Menschenbeobachtungs-Modus“ geschalten, bevor die Vernunft doch noch siegt. „Piep, piep, piep!“ (an dieser Stelle, dieses Geräusch bitte als besonders nerv tötend empfinden!) Die Tür geht auf, Menschen steigen ein und aus und da steht sie nun: Ein Stuttgart City Girl, im perfekten Outfit. Alles scheint aufeinander abgestimmt zu sein und ist doch lässig zugleich. Ein richtig cooler Look, den man am liebsten gleich selber tragen würde, …

An dieser Stelle könnte ich nun beginnen, lang und breit zu beschreiben, was und warum ich das Outfit so gut fand. Ich könnte auch ein paar Links heraussuchen, von Teilen, die irgendwie ähnlich sind, aber es wäre einfach nicht dasselbe! Fotos müsste man von dem feschen Mädel haben…
In genau so einem Moment, fasste ich den Entschluss, endlich die so lang geplante Street Style Kategorie für WOLF CLUB umzusetzen.

In der Uni, wurde meine liebe Freundin Caro (ihr kennt sie vielleicht schon aus dem BCN-Post) umgehend in das Vorhaben eingeweiht und ich stieß auf helle Begeisterung.
Bei sonnigem Kesselwetter, hielten wir in der Stadt prompt Ausschau, nach stylischen Stuttgartern und ab sofort bekommt ihr sie hier regelmäßig in der Kategorie „STUTTGART STYLE STORY“ zu sehen.
Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

MOVIE FUN: LOVE (and other disasters)

LOVE (and other disasters)

Heute Abend, kann man einen meiner absoluten Lieblingsfilme im TV sehen:

Die Brit-Romanze „LOVE (and other disasters)“.

Ja, hierbei handelt es sich um einen echten Mädelsfilm, alla “Sex and the City”, “Frühstück bei Tiffanys” & “Der Teufel trägt Prada”.

Die Story: Alles dreht sich um die Amerikanerin Emily Jackson, genannt „Jacks“ (Brittany Murphy), die auf der Suche nach der großen Liebe ihren gesamten Freundeskreis gehörig aufmischt. Denn die Mode-Assistentin, versucht all ihre Freunde zu verkuppeln, statt selber den Richtigen zu finden. Und so kommt es zu Irrungen, Wirrungen und dem absoluten Gefühlschaos.

Soweit, so gut. Der Grund, warum ich den Streifen aber tatsächlich so mag, ist nicht die Girly Story, sondern der gesamte Look des Films:

Sowohl das Setting, als auch die Outfits, sind eine wahre Inspirationsquelle.

Wer das Londoner Appartement von Jacks sieht, verspürt nach 85 Minuten ziemlich sicher den Drang, mal wieder sein Schlafzimmer komplett neu zu dekorieren!

Und wenn Audrey Hepburn heute in London bei Vogue arbeiten würde, dann würde sie eben genauso aussehen, wie Jacks: Outfits & Make Ups sind immer perfekt (Ja, es ist eben nur ein Film).

Und ab morgen, wollen wir auch nur noch Eyeliner und weiße Hemdblusen tragen:

LAOD Outfit

"LAOD" Make Up-Look

„LOVE (and other disasters)“ – 12.01.14 – 20.15 Uhr auf SIXX

Diese Diashow benötigt JavaScript.