TRAVEL FUN: WHAT’S IN MY BAG ?!

Travel Bag Titelbild

Auf Instagram & Facebook konnte man es ja schon sehen und lesen:

Meine letzte Woche, habe ich im wunderschönen Barcelona verbracht!

Deswegen dreht sich, die nächsten Tage, hier auf dem Blog alles rund um das Thema „TRAVEL FUN“.

Als allererstes gibt es wieder mal einen „What’s in my Bag ?!“ Post diesmal in der Travel-Edition:

Travel Bag

Von Stuttgart nach Barcelona handelt es sich natürlich nicht um eine Weltreise. Ganz im Gegenteil, der Flug an sich dauert keine zwei Stunden. – Allerdings beschäftigte mich beim Packen die Frage, was ich eigentlich machen würde, wenn einmal mein vollgepackter Koffer verloren ginge?!

So wurde mein Handgepäck, also kurzerhand in ein City-Trip-Survival-Kit umgewandelt:

Details Travel Bag 3

Mit an Board durften (von oben nach unten):

Zahnbürste

„Bee Natural – Pomegranate“ –Lip Balm (ein Lippenprodukt muss bei mir immer griffbereit sein)

Gummibärchen für das Zuckertief

Geldbeutel mit Ticket, Personal- und Studentenausweis

Handcreme & Desinfektionsgel (sehr nützlich, vor allem bei Städtereisen)

Kaugummi (bei Start und Landung wurde immer fleißig gekaut)

Der ganze Kleinkram wurde dann schön im Schminktäschen verstaut, worin sich noch ein paar Reise- und Kopfschmerztabletten befanden. Für den kleinen Notfall sozusagen.

Details Travel Bag

 

Für den „Koffer-ist-weg-Notfall“, war nicht nur die Zahnbürste mit von der Partie, sondern auch der gute alte Pyjama & ein Wechseloutfit. In diesem Fall eine Shirt-Leggings Kombi, denn die nimmt nicht soviel Platz weg.

Pyjama

Für den Unterhaltungsteil sorgten dann der Reiseführer und Klatsch & Tratsch in Form der GRAZIA.

Außerdem reiste das Smartphone samt Ladekabel und Kopfhörern mit, mein Notizblock von IKEA und eine Haarbürste.

Auf den Fotos nicht zu sehen, ist übrigens mein Lieblingsstück, meine Kamera. Vor dem Abflug, habe ich mit ihr noch die Bilder für diesen Post geschossen.

 

Details Travel Bag 2

Was darf eigentlich in eurer Travelbag nie fehlen?

 

 

 

 

 

Advertisements

FIVE FRIDAY FAVES #6

 FFF

Pünktlich zum Beginn des Wochenendes gibt es wieder einmal die FIVE FRIDAY FAVES, also 5 Dinge die mich diese Woche begleitet, begeistert & interessiert haben und die ich euch nicht vorenthalten möchte:

1. FOOD FUN: Ganz hoch im Kurs stehen bei mir gerade ZOODLES. Zucchini + Noodles = Zoodles. Mit meinem Spirelli-Schneider wird aus einer Zucchini ruckzuck eine leckere Portion Spaghetti. YUMMY!
Ganz schnell, ganz einfach, denn es passt zu fast allen Pastasoßen.
FUN FACT: 19 Portionen Zucchini-Nudeln haben genauso viele Kalorien,
wie eine Portion Spaghetti (100g) aus Weißmehl.

Zoodles

2. FAIR FASHION: In der Kategorie „Lexikon des guten Lebens” auf jetzt.de, gab es einen interessanten Artikel zum Thema Fair Fashion: Beantwortet wird die Frage, ob ein H&M-Boykott sinnvoll ist und außerdem gibt es 5 einfache Tipps, für ökologisch-faires Shopping.

Den Artikel gibt es hier!

3.MUSIC FUN: Liebstes Album der Woche: „GIRL“, vom wohl bekanntesten Hutträger, Pharrell Williams. Die Scheibe läuft daheim rauf und runter, denn sie ist einfach groovy.

GIRL

4.WORDS: In ihrem Post „You need to know“, beschreibt Maddie von DARIADARIA.com, wunderbar einfach das Blogger-Dasein. Oft genug habe ich mich schon selber beim Blog lesen dabei ertappt, wie ich mich frage „Um Gotteswillen, wie schafft sie das bloß?!“

Aber ja, Blogs sind immer mehr oder weniger große Ausschnitte aus dem Leben eines Menschen und können nicht den ganzen Menschen zeigen, der dahinter steckt. – Und ja, das ist auch gut so!

Übrigens findet ihr den Link zu diesem & all meinen anderen Lieblings-Blogs im neuen WOLF CLUB Blogroll. – Schaut doch gleich mal vorbei!

5.VORFREUDE! Hier wird schon fleißig der Reiseführer studiert und die ersten Sachen sind gepackt. Nächste Woche geht es endlich nach Barcelona und dann folgen viele Posts zum Thema TRAVEL FUN auf WOLF CLUB.
Freut euch drauf!